News und Newsletter

Alles ist im Fluss und Innovation lebt von Veränderung. Gemäß dieser Regel entwickelt sich ROMA immer weiter und teilt mit Ihnen, was es an Neuigkeiten aus dem Unternehmen gibt. Wir halten Sie gern auf dem Laufenden; schauen Sie einfach regelmäßig vorbei.

Oder noch besser: Registrieren Sie sich jetzt für unseren Online-Newsletter und Sie erhalten automatisch alle News rund um ROMA. Digital, kompakt und informativ.

Aktuelles

Am vergangenen Montag, den 24. Oktober, nahm Gesellschafterin und Marketingleiterin Marta Romakowski auf dem Stand der BASF an einem der Creator Talks teil. Zusammen mit Rüdiger Voß von der BASF und Daniel Weckesser von der Kramer GmbH aus Freiburg ...

Unter dem Motto "Go!Create!" ist BASF auf der kommenden K-Messe mit einem tollen Projekt am Start. Zusammen mit der Kramer GmbH und unter Einsatz der Baustoffe von Romakowski entstand ein Catering-Container für die Veranstaltung.

Endlich wieder Chillventa, endlich wieder live in Nürnberg: ROMA ist vor Ort auf der Weltleitmesse der Kältetechnik. Vom 11. bis 13. Oktober 2022 ist der schwäbische Spezialist für Dämmsysteme mit einem umfassenden Leistungsspektrum in Halle 9 vertreten.

Hohe Anforderungen erfordern besondere Lösungen: Daher gibt es Ihre ROMA Mineralwollelemente jetzt auch mit dem dauerelastischen Dichtstoff Romaplast. Die zusätzliche Abdichtung...

"Wir sind super zufrieden mit den Paneelen von ROMA und setzen diese immer wieder gerne in unseren Projekten ein.", sagt Sabrina Hörmann, Junior-Chefin aus dem Wertinger Unternehmen.

Kinder lieben Eis. Erwachsene natürlich auch. Im kleinen Dörfchen Bocksberg im Landkreis Dillingen, nahe der Stadt Wertingen, wird auf einem Bauernhof Eis produziert und das mit großem Erfolg. Und Eis muß natürlich tiefgekühlt werden, denn sonst schmilzt es selbstverständlich einfach weg.

Für die Lagerung von pharmazeutischen Erzeugnissen durften wir ein Kühllager mit spektakulären Dimensionen planen, fertigen und montieren. Bereits die Höhe von 11 m beeindruckt, mehr noch die Spannweite ...

Bauherren und Planer stehen bei der Realisierung von Bauprojekten oftmals vor der Herausforderung Gestaltung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit mit komplexen Brandschutzvorgaben zu vereinbaren. ...

Die flächenbündigen Tiefkühlraumtüren von ROMA können künftig noch energieeffizienter betrieben werden. Durch eine modifizierte Konstruktion des thermischen Trennprofils werden künftig rund 50 % weniger Energie beim Betrieb...

„Ich baue seit fast 30 Jahren mit ROMA Dämmpaneelen. Es ist bereits das 4. Projekt und ich bin von der Farbgebung einfach begeistert. Egal zu welcher Tageszeit, die Fassade schaut immer ein wenig anders aus und das ist das Großartige daran.“, erläutert Werner Fech sichtlich begeistert.

Ihre Paneele für Wand-Decken-Verbindungen jeder Art, egal ob bei innen liegenden Lagerräumen, Kühlzellen oder anderen Anwendungen können Sie auf Wunsch mit einem Stufenschnitt ab Werk fertigen lassen.

Nach letzten offenen Installationsarbeiten in der vergangenen Woche und nach Einbau des Stromzählers für die Messung des erzeugten Stroms war es am Mittwoch, den 8.12.2021 so weit: Die neue Photovoltaikanlage auf dem Gelände von ROMA wurde in Betrieb genommen.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder einen besonderen Verein mit einer Spende unterstützen.
Viele von uns werden im Laufe ihres Lebens Trauerfälle enger Angehöriger erleben oder ...

Es ist so weit. Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Kantteilkatalog präsentieren zu dürfen. Neben unserem umfangreichen Standardprogramm beinhaltet dieser neben den klassischen technischen Zeichnungen nun auch...

Am 01. September startet das neue Ausbildungsjahr und auch bei ROMA starten wieder junge Menschen ihre berufliche Laufbahn. Aus der Geschäftsleitung begrüßte Frau Wiesia Romakowski die Auszubildenden Sabrina Schlicker (Industriekauffrau) und Marc Uhl (Konstruktionsmechaniker).

Sie dürfen gestalten und können das auch und zwar mit den Paneelecken von ROMA. Neben einer optischen Aufwertung der Gebäude werden die Kantteile für die Eckausbildung eingespart.

Für unsere Mineralwoll-Dachelemente stehen jetzt offiziell die Zulassungen für Deutschland (ABg – Allgemeine Bauartgenehmigung) zur Verfügung.

Dabei besitzt der neue Typ FD einen Mineralwollkern...

Künftig müssen sich Klimakammer-Kunden nicht mehr zwischen bestmöglicher Isolierung und Brandschutz entscheiden. ROMA bietet mit einem kombinierten Mineralwolle-PU-Element beides, was von der MPA Dresden mit einem herausragenden Resultat testiert wurde.

ROMA Dämmsysteme gratuliert dem frisch gebackenen Metallbauer Herrn Niklas Debler zu seiner erfolgreich abgeschlossenen Gesellenprüfung zum „Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik“ bei der Handwerkskammer Schwaben.

Ab dem 5. Februar 2021 erstrahlt die ROMA Website in neuem Glanz. Die Betonung liegt dabei auf „die“, denn ab sofort finden Sie diese online unter der neuen Domain www.romakowski.com.

Nach dem Besuch des Landtagsabgeordneten Dr. Fabian Mehring in Buttenwiesen vor einer Woche, wurde am Freitag, den 04.12., Vertriebsleiter Zellen, Türen und Kammern Matthias Lang vom Lokalsender Augsburg.tv interviewt.

Dr. Fabian Mehring, der Parlamentarische Geschäftsführer der FREIE WÄHLER Regierungsfraktion im Bayerischen Landtag, besuchte am Montag die Romakowski GmbH & Co. KG, um sich vor Ort persönlich über das Thema Tief(st)kühl-Logistik zu informieren.

Aufgrund der nicht stattfindenden Weihnachtsfeier ehrte die Firma Romakowski Ihre langjährigen Mitarbeiter unter Einhaltung bestehender Hygieneregeln bereits am 12.11.2020 im Rahmen einer kleinen symbolischen Feier.

Umfangreiche Anforderungen an den Brandschutz sind beim Thema Umweltsimulation seit geraumer Zeit verstärkt festzustellen.

Da die Energieeffizienz einer (Tief-) Kühlzelle maßgeblich von der Tür beeinflusst wird, haben wir den Wärmedurchgang von einem unabhängigen Institut prüfen lassen.

ROMA PIR-Sandwichelemente erlauben jetzt erstmals zusammenhängende Dachflächen über 2500 m² mit Polyurethan Paneelen.

NEU: Produktbeschriftung

Seit Juli werden unsere Paneele mit auftragsspezifischen Daten bedruckt wie z. B. Auftragsnummer, Blechdicke mit Beschichtung, Längen und Produktionszeiten. Darüber hinaus bringen wir auch Individualinformationen wie z. B. eine Achsenbeschriftung für Sie auf. So lassen sich die Paneele auf der Baustelle schnell dem passenden Bauabschnitt zuordnen. Das spart Zeit und Geld!

Mit einer Investition von über 1.000.000 Euro geht die Firma ROMA einen weiteren großen Schritt in Richtung Automatisierung und Qualitätssteigerung in der Blechfertigung.

Immer mehr Unternehmen und Bauherren entscheiden sich für nachhaltiges Bauen und machen sich zunehmend Gedanken darüber, woher ihre Produkte kommen. Darum ist es wichtig, dass die Nachhaltigkeit der Bauprodukte auch belegt und bewertet werden kann.

Momo baut Minihäuser – modular, mobil, frei nutzbar. Die Fassadenelemente für die 7 m2 kleinen bis 20 m2 großen ‚Tiny Houses‘ liefert ROMA – inklusive BMB-Nachhaltigkeitszertifikat!

ROMA PIR Dämmpaneele haben das begehrte Zertifikat FM 4882 für geringe Rauchentwicklung erhalten. Damit erfüllen wir hinsichtlich Brandschutz höchste nationale und internationale Standards.
Lesen Sie hier mehr über Ihre Vorteile:

Hallo Biomasse! Adieu, Fossile.

ROMA5 ist bereits ein echter Ressourcenschoner. Mit der Variante ROMA5 BMB gehen wir noch weiter und sagen fossilen Rohstoffen bei der Herstellung der Schaumsysteme ganz Lebewohl.

Neue Paneeldicke bei MW-Wandpaneele

Ab Januar 2020 erhalten Sie unsere MW-Wandpaneele Typ FV, FP und AFP in einer zusätzlichen Paneeldicke von 150 mm.

Die aktualisierten Unterlagen finden Sie wie gewohnt in unserem Downloadbereich und in den Produktkategorien.

Für den neu eröffneten Gastronomiebetrieb von Riegele am Autobahnsee durften wir sieben Kühlzellen und eine Tiefkühlzelle fertigen und montieren.

Seit Gründung von EPAQ sind wir Mitglied und fordern diesen hohen Qualitätsstandard des Verbands an uns selbst. Im Oktober haben wir unsere EPAQ Rezertifizierung erhalten.

Facelift bei Dreh- und Schiebetüren

Ab Anfang Juli 2019 liefern wir sämtliche Türzargen in gebürstetem Edelstahl (WNR 1.4301). Unabhängig vom Türblatt, das weiterhin in RAL 9010 ausgeführt wird.

Mehr Leistung zum selben Preis - wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Das Standard-Programm von ROMAplus wurde um die Farbe „Ionos“ ergänzt. Der neue Farbton ist ab sofort lagernd - Fordern Sie noch heute ein Blechmuster unter musterversand@roma-daemmsysteme.de an.

Beitrag in der Fachzeitschrift „DIE KÄLTE + Klimatechnik“

Sandwichpaneele haben sich im Kühlzellen- und Kühlhausbau etabliert und sind dort nicht mehr wegzudenken. Über die Anfänge dieser Entwicklung, die Einsatzmöglichkeiten sowie die Vorzüge dieser Bauweise informiert der Artikel „Kühler Kubus mit Sandwichpaneelen“ in der Fachzeitschrift.

ROMA wurde auf der BAU Messe 2019 in München das Zertifikat zur IBU-Mitgliedschaft verliehen. Das Institut Bauen und Umwelt e.V., vertreten durch die Geschäftsführer Herrn Dr. Alexander Röder und Herrn Hans Peters, gratulierte ROMA zur Mitgliedschaft und dem damit verbundenen nachhaltigen, ökologischen Engagement.